Der Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt

Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser!

Bis zum 19.12.2022 um 8:00 Uhr bestellen und die Lieferung garantiert bis Weihnachten erhalten! Mehr erfahren

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies und verschiedene Webdienste, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Durch den Einsatz technisch notwendiger Cookies stellen wir sicher, dass alle wesentlichen Funktionen dieser Webseite für Sie nutzbar sind.

Mit Ihrer Zustimmung stehen Ihnen alle Features unserer Webseite zur Verfügung, wie zum Beispiel die Suche nach Handelspartnern, Produktvideos oder Inhalte mit Freunden zu teilen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Informationen dazu und noch mehr zum Thema Cookies und den verschiedenen Webdiensten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Entsorgungsinformationen

Recycling von Elektro-und Elektronik-Altgeräten

Hersteller aller durch die Brand Distribution vertriebenen Produkte ist die Hama Technics AG.

Was verbirgt sich hinter der WEEE-Richtlinie?

Die sog. WEEE-Richtlinie (engl. für Waste of Electrical and Electronic Equipment) ist eine EU-Richtlinie (2002/96/EG) zur Umsetzung des Grundsatzes des Verursacherprinzips der europäischen Umweltpolitik. Nach diesem Grundsatz sollen die volkswirtschaftlichen und sozialen Kosten einer wirtschaftlichen Aktivität von ihrem Verursacher zu tragen sein. Das Ziel der im Februar 2003 in Kraft getretenen WEEE-Richtlinie ist das Vermeiden, das Verringern und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektroaltgeräten.

Was ist die VREG und die vRG in der Schweiz?

Regelungen zur Rückgabe von Elektroaltgeräten sind in der der Verordnung über die Rückgabe, die Rücknahme und die Entsorgung elektrischer und elektronischer Geräte (VREG) festgehalten. Die Verordnung besteht seit dem 1. Juli 1998 und überführt die WEEE-Richtlinie in nationales Recht. Inverkehrbringer wie Hersteller, der Handel oder Importeure sind dazu verpflichtet, elektronische Geräte zurückzunehmen, wenn diese zum eigenen Sortiment vergleichbar sind. Sie tragen auch dafür Sorge, dass die Geräte fachgerecht entsorgt beziehungsweise dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.

Elektroaltgeräte dürfen nicht mit dem Hauskehricht entsorgt werden. Es besteht eine Rückgabepflicht durch den Verbraucher. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) informiert in seinem Abfallwegweiser über den Umgang mit verschiedenen Abfällen, hierunter auch Elektrogeräten.

Die vorgezogene Recyclinggebühr, kurz vRG, finanziert die privaten Entsorgungssysteme wie zum Beispiel SWICO und wird bereits bei der Preisfestsetzung einkalkuliert.

Die Brand Distribution GmbH ist registriertes SWICO-Mitglied.

Wo kann ich Elektroaltgeräte zur Entsorgung zurückgeben?

Elektroaltgeräte können kostenlos bei jeder SWICO-Sammelstelle sowie bei jedem Elektronikhändler, oder -hersteller abgegeben werden. Elektroaltgeräte des Herstellers Hama GmbH & Co KG, die entsorgt werden müssen, können auch an den Hersteller Hama Technics AG | Brunnenstraße 1 | 8604 Volketswil zurückgesandt werden. Die Entsorgung selbst ist kostenlos, der Versand muss auf Ihre Kosten erfolgen und von Ihnen ordnungsgemäß deklariert werden.

Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise:
  • Sie sind in jedem Fall selbst dafür verantwortlich, dass sich keine personenbezogenen Daten auf den von Ihnen zurückgegebenen Altgeräten befinden. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten vor Rückgabe von Ihrem Altgerät gelöscht haben.
  • Entfernen Sie wenn möglich vor der Entsorgung alle Batterien und Akkus aus den Geräten und führen Sie diese der Batterieentsorgung zu.
  • Entfernen Sie wenn möglich vor der Entsorgung alle Leuchtmittel aus dem Gerät.

Entsorgung von Batterien und Akkus

Batterien und Akkumulatoren (Akkus) können wertvolle Ressourcen aber auch für die menschliche Gesundheit und die Umwelt schädliche Stoffe enthalten. Durch Wiederverwendung oder der getrennten Sammlung und Verwertung von Batterien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Schutz der menschlichen Gesundheit und Umwelt.Der Endnutzer ist zur ordnungsgemäßen Rückgabe von Batterien und Akkus am Ende ihrer Lebensdauer gesetzlich verpflichtet. So leben wir nachhaltiger und ressourcenschonender.

Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne bedeutet, dass Batterien nach ihrer Lebensdauer nicht im Hausmüll entsorgt werden dürfen.

Die Zeichen unterhalb des Symbols weisen gegebenenfalls auf enthaltene Inhaltsstoffe hin: Pb für Blei, Hg für Quecksilber, Cd für Cadmium.

Verkaufte Batterien sind zur Finanzierung der Entsorgung mit einer vorgezogenen Entsorgungsgebühr belastet (VEG).

Die Brand Distribution GmbH ist registriertes Mitglied bei INOBAT. INOBAT erhebt und verwaltet die vorgezogene Entsorgungsgebühr.

Beachten Sie als Endnutzer

  • Gebrauchte Batterien stellen Sonderabfall dar. Konsumentinnen und Konsumenten sind per Gesetz dafür verantwortlich, diese an den Ort des Verkaufs zurückzubringen oder bei einer anderen, geeigneten Sammelstelle zu entsorgen.
  • Bevor Sie Batterien oder Akkus entsorgen, kleben Sie die sichtbaren und offenen Anschlusspole mittels eines handelsüblichen Klebebandes ab. So können Sie Kurzschlüsse vermeiden.

Wo kann ich Alt-Batterien entsorgen?

In der Schweiz sind alle Verkaufsstellen von Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet, diese auch zurückzunehmen. Es ist keine Voraussetzung, dass diese dort auch gekauft wurden. Dadurch ergeben sich mehr als 10.000 Sammelstellen, darunter Tankstellen, Supermärkte und Spezialhändler. Fragen Sie gegebenenfalls beim Verkaufspersonal nach und achten Sie auf die zur Verfügung gestellten Sammelboxen von INOBAT.

Batterien die über unseren Onlineshop verkauft werden, sowie baugleiche Batterien, die entsorgt werden müssen, können auch an den Hersteller Hama Technics AG | Brunnenstrasse 1 | 8604 Volketswil zurückgesandt werden. Die Entsorgung selbst ist kostenlos, der Versand muss auf Ihre Kosten erfolgen und von Ihnen ordnungsgemäß deklariert werden.