Hama Monitorhalterung, höhenverstellbar, schwenk-/neigbar, ausziehbar, 13" - 35"

Wer beim Stichwort ergonomisches Arbeiten an Stuhl und Schreibtisch denkt, sollte die richtige Position des Monitors nicht vergessen. Denn mit Kopf und Nacken steht und fällt die richtige Haltung. Ein vollbeweglicher Monitorarm sorgt für den richtigen Blickwinkel und einen gesunden Rücken!

  • Für einen ergonomischen Arbeitsplatz: Diese Monitorhalterung passt sich Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrer Sitzhaltung an – ob stufenlos höhenverstellbar, schwenkbar, neigbar, ausziehbar oder in Hoch- oder Querformat, so funktioniert Ergonomie im Büro und Home-Office
  • Geeignet für Monitor-Kraftpakete, perfekt für eine ergonomische Büroausstattung: Der Monitorarm kann für alle Bildschirmgrößen mit einer Diagonale von 33 – 89 cm (13"-35") und bis zu einem Gewicht von 15 kg verwendet werden
  • Für eine ordentliche Arbeitsplatzgestaltung: Das Kabelmanagement führt das Monitorkabel aufgeräumt hinter dem Bildschirm entlang – das vermeidet Kabelsalat und ist platzsparend, zusätzlich schützt die Kabelführung durch Zugentlastung das Kabel vor Kabelbruch
  • Schnelle und unkomplizierte Tischmontage: Der Monitorhalter ist mit der Klemmschraube ruckzuck am Schreibtisch angebracht. VESA erleichtert die Montage des Bildschirms – erst VESA-Platte an Monitor, dann in die Bildschirmhalterung einhängen, fertig
  • Gehen Sie auf Nummer sicher mit unserer geprüften Sicherheit und 5 Jahren Garantie: anspruchsvolle Belastungs-, Stabilitäts- und Funktionstests garantieren hohe Qualitätsstandards

UPE

79.95 CHF

ArtikelNr.: 00118493
GTIN: 4047443469595

Monitorhalterungen:

Der einfache Weg zu mehr Ergonomie am Arbeitsplatz

Der Nacken spannt, der Rücken sticht, die Schultern sind fest und über allem hängt ein grauenhafter Kopfschmerz - wenn Sie diese Symptome während und nach der Büroarbeit spüren, dann ist es an der Zeit über eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung nachzudenken. Ergonomie im Büro und Home-Office beginnt beim ergonomischen Sitzen am Schreibtisch und auf dem Bürostuhl und hört bei der Anordnung des Equipments wie Monitor, Tastatur und Maus auf. Der Arbeitsplatz muss sich Ihnen anpassen, nicht umgekehrt – zum Beispiel mit unserer voll beweglichen Monitorhalterung. Mit einer Monitorhalterung bringen Sie den Bildschirm in genau die Position, die für Sie angenehm, nacken- und rückenschonend ist. Ergonomie ganz einfach zum Nachrüsten!


Sie bestimmen die Position:

Voll beweglicher Monitorarm

Überstreckter Hals oder Schildkrötenhals – so sitzt man vor dem Bildschirm, wenn dieser nicht richtig eingestellt ist. Entspannt sind Hals und Nacken am Arbeitsplatz nur in einer ergonomischen Bildschirmhöhe. Unser Monitorhalter ist bis zu 40 cm stufenlos höhenverstellbar – ein entspannter Nacken für alle Körpergrößen. Das ist er übrigens, wenn Sie aufgerichtet sitzen und der Blick leicht in den Horizont fällt: Dann ist die Halswirbelsäule gerade, der Blick nach unten ist für die Augen auch angenehmer. Wer mit mehreren Bildschirmen arbeitet, z.B. ein zusätzliches Laptop, sitzt häufig schräg zum Schreibtisch. Deshalb ist es wichtig, dass Sie den Monitor bis zu 180° schwenken können - so haben Sie aus jeder Position den besten Blickwinkel. Der Schwenkarm hilft auch, wenn man dem Kollegen oder der Kollegin am Nebentisch etwas zeigen möchte.

Häufig muss man die Auswertung in einer Excel-Liste aus der Nähe betrachten: Auch hier gilt, dass sich der Monitorarm Ihrer Position anpassen sollte. Wenn Sie es also mit den Zahlen ganz genau nehmen, ziehen Sie einfach den Bildschirmarm auf bis zu 38 cm aus, statt sich selbst vorzubeugen – Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Zusätzlich können Sie den Bildschirm neigen – von +/-35°: Nach hinten geneigt, befindet sich der Monitor parallel zu Ihrem leicht nach unten fallenden Blick – genauso sollte die Neigung des Bildschirms eingestellt sein. Wer mit speziellen Programmen oder Grafiken arbeitet, nutzt das Hoch- oder Querformat des Monitorarmes. Mit dieser Körperhaltung lässt es sich nicht nur bequem arbeiten, sondern gleich viel motivierter.

Ohne Bohren, ohne Schrauben:

Unkomplizierte Tischmontage

Noch einfacher als mit dieser Bildschirmhalterung lässt sich Ergonomie am Schreibtisch nicht nachrüsten. Der Monitorständer eignet sich für alle Tischplatten mit einer Stärke bis 8,8 cm. Die Klemmhalterung am Tisch festmachen, dann die VESA-Platte am Monitor anbringen und beides in die Halterung hängen. Dank VESA-Adapterplatte müssen Sie den Bildschirm nicht gleichzeitig halten und montieren.

Eine ordentliche Arbeitsplatzgestaltung

Ein positiver Nebeneffekt der Monitorhalterung: Sie schaffen Platz und Ordnung auf Ihrem Schreibtisch. Denn der Monitor steht nicht mehr direkt auf dem Schreibtisch, somit können Sie auch den Platz unter dem Bildschirm nutzen – z.B. für Stifte und Schreibblock, die Sie so für schnelle Notizen griffbereit haben, ohne dass diese im Weg sind. Auch der integrierte Kabelmanager unterstützt das aufgeräumte Bild: Das Monitorkabel wird ordentlich hinter dem Monitor entlanggeführt. Nebenbei sorgt so eine Kabelführung auch für Zugentlastung: Das schützt vor Kabelbruch und vermeidet Zusatzkosten bei Kabelneuanschaffungen.

Kraftpaket: eine ergonomische Büroausstattung für schwere und große Bildschirme

Alle Bildschirme mit einer Bildschirmdiagonale von 33 – 89 cm (13"-35") und einem VESA-Standard von 75 x 75 und 100 x 100 lassen sich am Monitorständer befestigen – diese hält bis zu 15 Kilogramm Traglast aus.

Ergonomie und Sicherheit: 5 Jahre Garantie

Sie profitieren von einer hochwertigen Produktqualität, denn wir prüfen unsere Monitorhalterungen in umfangreichen Belastungs-, Stabilitäts- und Funktionstests. So können Sie sich mit Ihrer neu gewonnen, gesunden Haltung am Arbeitsplatz rundum sicher fühlen – das garantieren wir Ihnen mit 5 Jahren Garantie.